Einladung zum Samstag, 13. März 2021

   

Liebe Freundinnen und Freunde der Gilde Freudenstadt,

wer sich seine Gedanken notiert, ist klar im Vorteil. Vor allem das Schreiben mit der Hand stellt eine Verbindung ins Unterbewusstsein dar. Die geplanten Aktivitäten gelingen so leichter den Weg vom Unbewussten zum Bewussten.

Aufschreiben formt aus Wünschen, Gedanken, Ideen und Zielen etwas Gegenständliches,das aus dem Dickicht unserer Gedanken schwarz auf weiß zur unausweichlichen Realität wird. Wer im Leben etwas erreichen oder verändern möchte, ist gut beraten, das Prinzip der Schriftlichkeit zu beachten.

Wir werden heute aus dem Manuskript zu seinem neuen Buch von unserem Gildenfreund Matthias erfahren, welche Gedanken und Ideen er dazu hat:

„Erfolg durch Schriftlichkeit – Warum Schreiben und Notieren uns erfolgreich und glücklich machen“.

Gerne wollen wir Matthias aus unserer Erfahrung, der schriftlichen Planung, unsere Unterstützung, für sein neues Buch anbieten.

Vorab erfahren wir von unserem Gildenfreund Harald in seinem Vortrag über die:

„Entstehung und Bedeutung der Schrift“

Wir dürfen gerade in diesem Jahr gespannt sein, auf diese beiden interessanten Vorträge Unser Jahresmotto ist ja: Das Jahr der Großmann Literatur: „Wertvolles lesen und leben“

Euch allen eine gute Vorbereitung,

Freuen wir uns auf ein besonderes GMT und auf ein Wiedersehen!

Euch allen eine gute Vorbereitung,
Euer Manfred Hildebrand

Wir treffen uns am 13.03.2021 ab 8:30 im virtuellen Netz.

www.freundeskreis-gustav-grossmann.de

Programmpunkte für Samstag 13. März 2021:

A

Wir teffen uns im virtuellen Raum von
GoToMeeting
Möglichkeit zur technischen Abstimmung

B

Begrüßung und Einstimmung

C

Wir feiern das Bemerkenswerte

D

Vortrag:
“Entstehung und Bedeutung der Schrift”
Diskussion

E

Wer hat Tipps und Infos mitgebracht?

F

Nachbereitung des Vortrages
“Die Meisterstufe der GM-Esoterik”

G

Kaffeepause

H

Vortrag:
“Erfolg durch Schriftlichkeit”
Warum Schreiben und Notieren
uns erfolgreich und gücklich machen!
Diskussion

I Aktuelles

J

Das Schlusswort

K

Die gemütliche Viertelstunde
Berichte über Aktuelles und Anekdoten