Monatliche Veranstaltungen: Einladung zum 9. November 2019

                    

Liebe Gildefreundinnen und Freunde,

heute haben wir ein besonderes Thema die „Persitana“! Sie ist stellt in einer Analyse dar, welche Wirkungen von mir auf meine Umwelt ausgehen. Da sich meine Situation -innen und außen- permanent verändert, ist sie nichts Beständiges, sondern eine Momentaufnahme am Tag der Beschäftigung mit ihr. Sie muss also von mir laufend ergänzt, korrigiert und verbessert werden. Bildlich gesprochen ist sie eine Art Wanderkarte für meinen Weg durch das Leben. Sie zeigt mir die günstigste und schönste Route, aber sie kann mir nicht im Voraus jedes Hindernis auf dem Weg voraussagen. Wie beim richtigen Wandern stellen sich Schwierigkeiten, die Umwege erforderlich machen, erst unterwegs heraus. Die „Persitana“ ist eine gute Entscheidungshilfe für das Finden des besten Weges, aber nur dann, wenn sie alle Daten enthält, die eine richtige Entscheidung ermöglichen und, wenn ich diese Daten unvoreingenommen, sachlich und objektiv bewerte!

Das Wort Analyse sagt aus, dass ich meine Persönlichkeit in ihre Bestandteile auffächere. Ideal wäre es, wenn die „Persitana“ mir zum Finden der vorläufigen Antworten auf die Grundfragen des Menschengeistes verhelfen könnte. Sie lauten:

Wer bin ich? – Woher komme ich? – Wo gehe ich hin?

Euch allen eine gute Vorbereitung,

Manfred Hildebrand

 www.freundeskreis-gustav-grossmann.de

 

Programmpunkte für Samstag 9. November 2019:

A

Begrüßung

B

Einstimmung

C

Dr. Phillipp Grossmann
Persitana (das Original von GG)

Diskussion

D

Tipps und Infos, Buchvorstellung

E

Pause

F

Jugendpersitana
Zielsetzung:
Die Analyse meines Lebens mit Zukunftsplanung
auf einfache Art = Lebensplanung

Diskussion

G

Vorstellung: Das Glückstagebuch

H

Nachbereitung GMT vom September
GM-Esotherik und Dezimalklassensystem

I

Jahreplasnung 2020

J

Das Schlusswort